Parkinson - Netzwerk
Ostsachsen

Besser informiert · Besser Leben

Warum PANOS?

Schon jetzt leben über 32.000 Parkinson-Patienten in Sachsen. So viele, wie die Stadt Meißen Einwohner hat. Bis zum Jahr 2030 werden es doppelt so viele sein. Egal ob in der Stadt oder auf dem Land, alle Patienten sollen gleich gut versorgt werden.

Eine Herausforderung, die die wir nur gemeinsam meistern können. Und zwar Krankenhäuser, niedergelassen Ärzte, Therapeuten, Patientenvereinigungen, Krankenkassen, Berufsorganisationen und die Politik gemeinsam.

Fakten zu Parkinson

32500

Parkinsonpatienten
in Sachsen

56

%

Notfallquote stationäre
Behandlung

6

X

Differenz Therapiezugang
THS Dresden – ländlicher Raum

17

%

Ausschließliche
Hausarztbetreuung Dresden

aktuelle Termine

Termine für Patienten

04.09.19
14.30 - 17.00 Uhr,
in Dresden

„Behandlungsmöglichkeiten der Gleichgewichtsstörung – Welche Möglichkeiten bieten Rehabilitation und Sport?“

Referent: Dr. Peter Themann

Termine für Ärzte

13.-14.09.2019
14.30 - 17.00 Uhr,
in Dresden

Vorträge zu den Themen Parkinson, RLS und Epilepsie im Rahmen der UCB Fortbildungsveranstaltung

Referent und wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Heinz Reichmann

Patientenwissen

Wie entsteht Parkinson?
Symptome
Wie entsteht Parkinson?

Neben den motorischen Hauptsymptomen Zittern, Steifigkeit und Unterbeweglichkeit gehören zu der Erkrankung auch eine Reihe sogenannter nicht-motorischer Symptome, welche die Lebensqualität von Parkinsonpatienten in erheblichem Maße einschränken können. Hierzu gehören beispielsweise die Depression, Schmerzen, Schlafstörungen, Blutdruckregulationsstörungen oder sog. Impulskontrollstörungen.

Noch mehr Fakten zu Parkinson

2030

Verdopplung
Parkinsonpatienten

40

%

Ausschließliche Hausarztbetreuung
ländlicher Raum

500

%

Kostensteigerung bei
Pflegeheimeinweisung

28

%

Aufklärungsrate Patienten
über THS

Das Panosnetzwerk im Detail

Parkinson Zentrum Dresden
Parkinson Zentrum Hetzdorf
Parkinson Zentrum Meissen

Team

Mitmachen

Wir möchten Sie ermutigen in unserem Netzwerk mitzugestalten.

Kontaktieren Sie uns, stellen Sie uns Fragen.

Neuste Videos

Patientenvideo Herr Arnold
Patientenvideo Herr Arnold
Patientenvideo
Herr Arnold
Patientenvideo Frau Freudenberger
Patientenvideo Frau Freudenberger
Patientenvideo
Frau Freudenberger
Patientenvideo Herr Schneider
Patientenvideo Herr Schneider
Patientenvideo
Herr Schneider

Partner

Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen
Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Sächsische Landesärztekammer